SUCHE

INFOS ZUM FILM

FSK ab 0 freigegeben | 98 Minuten

Inhalt

Jakob (Wotan Wilke Möhring) ist ein Lebenskünstler. Oder auch der klassische Verlierertyp – je nach dem, wen man fragt. Er selbst sieht sich natürlich als jemand, der frei und ungebunden in den Tag hinein lebt, seinen Lebensunterhalt als Elvis-Imitator verdient und sich als wahrer Frauenheld nicht nur für Eine aufsparen will. Wenn man allerdings seine Eltern oder auch seine Ex-Affäre Julia (Julia Koschitz) fragt... Ausgerechnet die meldet sich nämlich nach 12 Jahren Funkstille bei Jakob, um ihn telefonisch darüber in Kenntnis zu setzen, dass er nicht nur Vater einer Tochter mit dem wunderbaren Namen Mai (Sofia Bolotina), sondern eben diese auch auf dem Weg zu ihm ist, um ihn kennen zu lernen. Julia lässt ihm keine Zeit, zu widersprechen und legt auf. Und das alles für Jakob im denkbar ungünstigsten Moment. Hat er doch, um frischen Wind in sein finanzielles Notstandsgebiet zu bringen, beim Arbeitsamt einen Job als Fahrer für ein internationales Transportunternehmen angenommen. Das Auto - ein klappriger Kastenwagen. Die Fracht - ein Schafbock. Das Ziel - Norwegen.

Plötzlich Vater! Und wohin jetzt mit seiner Teenager-Tochter? Für Jakob ist es klar: Mai muss ihn nach Norwegen begleiten. Doch die ist alles andere als glücklich damit, denn ihr Erzeuger ist ganz gegen ihre Erwartung ein Loser. Widerwillig tritt sie die gemeinsame Reise an, nur um ihrer Mutter zu zeigen, dass sie sich ihren neuen Freund samt seiner beiden einfältigen Kinder an den Hut stecken kann. Für Jakob ist es unterdessen kaum zu glauben, dass seine Tochter mindestens genauso stur ist wie der Schafbock auf der Ladefläche. Doch das ist nicht alles, was Jakob auf dem ungewöhnlichen Roadtrip lernen muss.

Für das unterhaltsam dickköpfige Roadmovie startet Publikumsliebling Wotan Wilke Möhring (DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE) in der Rolle des charmanten Versagers Jakob zusammen mit der Nachwuchsentdeckung Sofia Bolotina, als seine überraschend auftauchende Tochter Mai und dem eigensinnigen, musikalisch jedoch äußerst versierten, Schafbock auf eine Abenteuerfahrt nach Norwegen. Der Bock stinkt, die Tochter zickt, das Auto muckt – und der Weg bis nach Norwegen ist weit!

Als Mutter der dickköpfigen Mai überzeugt Julia Koschitz (HIN UND WEG), seit Ralf Westhoffs Kinohit SHOPPEN eine der gefragtesten deutschen Charakterdarstellerinnen, als erfolgsverwöhnte Operndiva und Ex-Geliebte von Jakob und beweist damit einmal mehr, dass ihr nicht nur die großen dramatischen, sondern auch die komödiantischen Frauenrollen liegen. KLEINE ZIEGE, STURER BOCK, für den der renommierte Münchener Produzent Uli Aselmann (MÄNNERHORT, DREIVIERTELMOND) die Gesamtleitung übernommen hat, wurde vom Grimme-Preisträger Johannes Fabrick („Der letzte schöne Tag“) inszeniert. ​KLEINE ZIEGE, STURER BOCK ist eine Produktion der die film gmbh in Ko-Produktion mit a. pictures film- und tv.production, in Zusammenarbeit mit ZDF und arte, gefördert mit Mitteln der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, des FilmFernsehFonds Bayern, des Bayerischen Bankenfonds, der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/ Bremen, der Filmförderungsanstalt sowie des Deutschen Filmförderfonds.

GENRES

Komödie | Roadmovie

Cast & Crew

  • Wotan Wilke Möhring
  • Julia Koschitz
  • Sofia Bolotina
  • Wanda Perdelwitz
  • Karin Heine
  • Tilo Prückner
  • Oliver Törner
  • Andreas Windhuis
  • Uli Aselmann
  • Sophia Aldenhoven

JETZT KAUFEN


JETZT KAUFEN ALS DIGITAL HD

Kleine Ziege, Sturer Bock (Digital HD)

JETZT KAUFEN ALS BLU-RAY

JETZT KAUFEN ALS DVD

Digital HD

Jetzt erhältlich bei ausgewählten Händlern

Kleine Ziege, Sturer Bock (Digital HD)

BLU-RAY

Kleine Ziege, Sturer Bock (BD)

Bildformat: 1080p/24

Ton: Deutsch Dolby Digital 5.1 Surround

Untertitel: Hörfilm für Sehbeeinträchtigte / Untertitel für Hörgeschädigte

Bonusmaterial:

  • Interviews mit Wotan Wilke Möhring und den Produzenten
  • Featurette
  • Trailer (1'43) / TV-Spot
JETZT KAUFEN

DVD

Kleine Ziege, Sturer Bock (DVD)

Bildformat: 16:9 (2.35:1)

Ton: Deutsch Dolby Digital 5.1 Surround

Untertitel: Hörfilm für Sehbeeinträchtigte / Untertitel für Hörgeschädigte

Bonusmaterial:

  • Interviews mit Wotan Wilke Möhring und den Produzenten
  • Featurette
  • Trailer (1'43) / TV-Spot
JETZT KAUFEN